Wohnlager

WohnLager
Landau
Realisierung 2018
Auftraggeber privat

Wohnlager_10Wohnlager_14Wohnlager_11Wohnlager_13Wohnlager_12Wohnlager_3Wohnlager_5Wohnlager_2Wohnlager_4Wohnlager_9Wohnlager_6Wohnlager_7Wohnlager_8Rendering 1Rendering_2150629_Halle Sarton_für Homepage150629_Halle Sarton_für Homepage150629_Halle Sarton_für Homepage150629_Halle Sarton_für Homepage150220_Halle Sarton-p

WohnLager

Gestalterische Antwort auf den einfachen Kontext eines modernen Gewerbegebietes zu finden ist eine schwierige Aufgabe. Allein der Verlauf der Sonne scheint noch als Gesetz Gültigkeit zu haben. Umhüllt von einem Blechkleid sucht der Kubus 30 m lang, 15 m breit und 7 m hoch, nach Antworten und nimmt sich das Gesetz der Sonne zum Thema. Das Stakkato der notwendigen Zugänge und Einfahrtsore wird überlagert, durch drei die Himmelsrichtungen aufgreifende Einschnitte in der umschliessenden Haut. Als konstruktives Gerüst im Inneren, ein Holzrahmenbau zu fünf gleichen Feldern. Vier Felder zum Lagern und ein Feld zum Wohnen.