Entrée Klett-Areal Stuttgart

Entrée Klett-Areal
Rotebühlstraße Stuttgart
Mehfachbeauftragung 2022,  Anerkennung – mit O&O Baukunst Köln
Auftraggeber: Klett-Haus Stuttgart Grundstücksgesellschaft mbH

Entrée Klett-Areal
Rotebühlstraße Stuttgart
Mehrfachbeauftragung 2022,  Anerkennung – mit O&O Baukunst Köln
Auftraggeber: Klett-Haus Stuttgart Grundstücksgesellschaft mbH

WEITERBAUEN Wettbewerb Entrée Klett-Areal Stuttgart 2022

Das heutige Entrée an der Rotebühlstraße bildet den räumlichen Willkommensort des Klett-Areals in Stuttgart. Die Aufgabenstellung erwartet eine architektonische Überleitung zur Mitte des Areals.Der von O&O Baukunst mit dury et hambsch architektur entworfene Baukörper stärkt die Relevanz des historischen Stammhauses. Es gibt den städtebaulichen Impuls und zeigt uns den architektonischen Rahmen. In Materialität, in Höhe und Körnung verbindet sich die neue Baufigur mit dem Vorhandenen. Nach Innen entsteht der „Goethe Hof“ als kommunikatives Zentrum. Der grüne Patio ist Ursprung des Stammhauses und bereitet den atmosphärischen Umbau der Arbeitswelten vor.

dury et hambsch architektur BDA freut sich über eine Anerkennung.

In Zusammenarbeit mit O&O Baukunst Köln

Team: dury et hambsch architektur BDA mit O&O Baukunst Köln

Tragwerksplanung: Sylvio Worg

ZPP Ingenieure AG, Landschaftsplanung: Prof. Thomas Fenner, studio grüngrau undKünstlergruppe Konsortium.

Visualisierungen: Ponnie Images, Aachen